Infos anfordern Suche

Neubau eines Gemeindehaus

in Reichenau

Das Gemeindehaus auf der Insel Reichenau wurde von der katholischen Kirche in Auftrag gegeben und in Abstimmung mit dem erzbischöflichen Bauamt in Konstanz realisiert. Es wird für kirchliche Veranstaltungen und das Gemeindeleben genutzt.

Modern und freundlich, mit viel Glas und Holz, empfängt es den Besucher und schafft sofort eine angenehme Atmosphäre der Begegnung.

Die Mischkonstruktion aus runden Stahlbetonstützen und den darauf befindlichen Leimholzträgern als Tonnendach gestaltet, zeugt von einem architektonisch feinen Händchen mit Gespür für die Verbindung von Tradition und Gestaltung.